Liechtenstein Offshore

Immobiliengesellschaften

Jetzt wollen wir über Zweckmäßigkeit einer in Liechtenstein angesiedelten Holding sprechen; Und dann, weshalb in eine Zivilgesellschaft zu investieren ein sehr gute Idee ist.

Holdinggesellschaft im Liechtenstein

Es gibt mehrere Vorteile, eine Holdinggesellschaft in Lichtenstein anzusiedeln. Dieses kleines Land der Mittel von Osteuropa ist sehr günstig für Ihren Anlegen. In der Tat, das Steuerwesen erlaubt eine Optimierung der Rentabilität; schließlich, es ist möglich, mehr Barmittel anzulegen.

Warum in einer Immobilienanlage Zivilgesellschaft zu investieren?

Diese speziellen Zivilgesellschaften sind Gesellschaften, die Gebäude kaufen, um sie zu vermieten.
Im Allgemeinen wählen sie Büros oder Geschäfte anstelle von Wohngebieten, weil die Verwaltung einfacher ist und die Rentabilität besser.
Die Zivilgesellschaft sammelt Geld, um diese Büros und Läden zu kaufen. Dann, vermietet sie Ladenlokal und Büroraum zu Unternehmen und Geschäftsleuten.
Die Mieten sind danach an Investoren zu überweisen, im Verhältnis zu ihren Geschäftsanteilen.
Die Zivilgesellschaft bewahrt einen Teil auf, um sein eigenes Funktionieren zu versichern. Sie bildet auch Rückstellungen -, um die Rentabilität zum Investoren garantieren zu können.
http://www.scpi-8.com/

Viele Vorteile

  • Baukastenprinzip : Der Investor kann mehrere Tausend Euro anlegen.
  • Risikokürzung: wenn man eine Immobilie kauft, sind das Hauptrisiko ein Leerstand der Räume, Mietrückstand und Beschädigungen. Aber wenn man in eine Zivilgesellschaft investiert, sind Zufälle reduziert.
  • Rentabilität : Zurzeit wird es sehr schwer eine Anlege zu finden, mit wenig Risiko und mit einer befriedigenden Rentabilität. Die Rentabilität dieser Anlage ist zwischen 4 und 6%.
  • Keine Zwang mit der Verwaltung der Gebaüde:

Die Zivilgesellschaft kümmert sich um alles und sie haben keine Demarche zu tun!

Natürlich, es gibt Kosten (allgemein 10%). Außerdem existiert ein Risiko von Kapitalverlust (wenn sie ihre Anteile verkaufen) und „Locativzufalle“. Aber diese Risiken sind schwach (zum Beispiel besonders im Vergleich mit Aktien) und Sie können es reduzieren, wenn Sie die „gute“ Zivilgesellschaften wählen! Zögern Sie nicht Ratschläge zu bieten!